Alp Steistoos

Abendkonzert

Unsere Kühe, Rinder und Kälber tragen alle Glocken. Das tönt nicht nur schön, sondern ist für uns vor allem sehr nützlich. Wer schon einmal bei Nebel in unwegsamen Gelände Kühe gesucht hat, weiss wie wertvoll eine Glocke ist! Das Glockengeläut verrät uns aber auch ob die Herde gerade ruht, frisst, geht oder rennt. So ist man mit den Ohren immer "auf dem Laufenden". Jede Herde tönt anders: Je nach Zusammenstellung der Glocken weiss man ohne Hinzuschauen, ob gerade Nachbars Rinder an der Hütte vorbeigehen oder ob es die eigenen sind. Und am Abend nach der Arbeit ist es einfach nur schön, den weidenden Tieren zuzuschauen- und zuzuhören...

Jessica und Raphael Rinnerthaler
25. Juni 2018 - 22:04
7

Kommentare

7 Kommentare

Esther Oesch
26. Juni 2018
20:29 Uhr

Chueglogge ghöre eifach derzue! Ig finde das so schön!

Ruedi Küchler
26. Juni 2018
22:27 Uhr

So Genial Erinnert mich a mini Jugend uf dr Alp!!!

Christian Geisset
28. Juni 2018
20:07 Uhr

Sehr schöne Musik

Hofstetter Heidi
28. Juni 2018
22:07 Uhr

Alls Ehemalige Langjährige (Chüjeri) ist es doch das schönste am Abend dem (Chüjerglüt) zue zlose! Häbet e gueta Summer

Erika Kestenholz
01. Juli 2018
13:20 Uhr

Sie tragen nicht nur Glocken, sondern auch Hörner. Noch einmal schöner!

Renata Horvath
03. Juli 2018
12:25 Uhr

Chueglogge sind au für mich e paar Wuche lang mis Schlafliedli. Es isch wunderschön. Und dass die Chüe au no Hörner händ isch super.

Gast
05. Juli 2018
15:22 Uhr

uff jetzt habe ich erst euer Beitrag gelesen - nachdem ich etwas ähnliches bereits aufgeschaltet habe. Sorry weder kopiert noch... Älpler sind eben überall ähnlich! Nehmt es mir nicht übel. Braida und Anna von der Alp Laisch