Alp Schwandi/Laub

Rückblick Alpsommer 2018

Wieder zurück in Wien habe ich endlich Zeit gefunden alle Fotos von dieser Alp Saison durchzuschauen. Diese möchte ich gerne mit euch teilen und mich damit auch für dieses Jahr vom Alpgeschichten Blog verabschieden.
Außerdem möchte ich mich bei allen bedanken, die unseren Alpsommer 2018 bereichert haben: Zuallererst bei Hans und seiner Familie, die uns immer Unterstützt haben, wenn wir oben auf der Alp Hilfe brauchten oder wenn es Probleme gab. Dann bei all den großartigen Freunden und unseren Familien, die uns oben auf der Alp besucht haben, uns bei der Arbeit zur Hand gegangen sind und uns mit frischem Obst und anderen Leckereien versorgt haben. Ganz besonders möchten wir Davids Bruder Benjamin und meiner Freundin Lena danken, die gerade zu Besuch waren also David sich die Hand gebrochen hat. Ihr habt uns wirklich gerettet mit eurer Hilfe und Unterstützung in dieser Notsituation.Dankbar sind wir auch Martin und Claudia, das wir Hund Lilli den Sommer bei uns haben durften und natürlich auch Lilli für ihre Hilfe mit den Kühen. Bedanken möchten wir uns auch bei all den netten Wandern, die bei uns vorbeigeschaut haben, um unseren leckeren Alpkäse zu kaufen. Und schlussendlich sagen wir danke an alle, die über den Blog unserem Alpsommer mitverfolgt haben.  Wir hatten einen tollen Alpsommer 2018 und dazu habt ihr alle beigetragen. Dankeschön!

Wir wünschen euch allen einen schönen Winter,

David & Lea

Lea Kluge
27. November 2018 - 21:25
0

Kommentare